Unter 'Ausflügen' verstehen wir an der Selztalschule eintägige Schul- oder Klassenveranstaltungen, die oftmals zur Bereicherung eines Unterrichtsthemas durchgeführt werden. Sie sind somit Teil unseres ganzheitlichen Lernansatzes.

Beispielsweise wird bei der Betrachtung der Kartoffel -neben der Zubereitung eines passenden Gerichtes- auch ein Besuch beim Bauern und Mithilfe bei der Ernte eingeschlossen. Andere Themen werden etwa durch die Fahrt zu einer Ausstellung oder zu einem Museum abgerundet.

Da wir über zwei Kleinbusse verfügen, sind wir bzgl. der Ziele dieser 'außerschulischen Lernorte' sehr flexibel. Wann immer möglich wird aber auch das Benutzen öffentlicher Verkehrsmittel geübt.

Über den Sachbezug hinaus  gibt es Ausflüge, die hauptsächlich  der Sozialerziehung und dem gemeinschaftlichen Erleben dienen. Hier seien die Schulwandertage genannt oder beispielsweise Theater- und Kinobesuche einzelner Klassen.

In der Fotogalerie finden sich zahlreiche Beispiele und Stimmungsbilder.